Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

RICOH IMAGING richtet sich zunehmend auf das gehobene Produktsortiment aus

Nikkei Shinbun, ein führendes Nachrichtenmagazin in Japan berichtet über Überlegungen seitens RICOH sich mit  Ricoh Imaging aus dem Kamerageschäft zurück zu ziehen. Dieser Artikel basiert nicht auf offizielle Aussagen seitens RICOH.

Vielmehr ist richtig, dass RICOH mit  Ricoh Imaging seine Ressourcen für qualitativ hochwertige Produkte wie die von Fotografen sehr geschätzten Kameras des PENTAX SLR-Systems und GR konzentrieren wird. Weiterhin verzeichnet RICOH als Marktführer für Eingabegeräte im VR oder AR Markt mit der "RICOH THETA"  ein rasantes Wachstum, und wird  diese Sparte noch stärker ausbauen. Zudem wird RICOH das Imaging Geschäft im Bereich Solution für Unternehmen weiter ausbauen und entwickeln, um neue Märkte zu erschließen in denen eigene Kameratechnologie genutzt werden kann.

nach oben