Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

HD PENTAX-DA★11-18mm F2.8 ED DC AW - Übersicht

  • DA11-18mmF2.8_wo-H-LowRes.jpg
  • DA11-18mmF2.8_b-LowRes.jpg
  • DA11-18mmF2.8_b_wo-H-LowRes.jpg
  • PH-RBF82(for-DA11-18mmF2.8)-LowRes.jpg

  • Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv für die Nutzung an PENTAX Kameras mit APS-C Sensor
  • Spitzenleistung der Premium Stern-Serie (★)
  • 3 ED Linsen / 2 AL Linsen zur Reduzierung von Abbildungsfehlern
  • Große Eingangslichtstärke von F2,8 über den gesamten Zoombereich

Beschreibungweiterlesen

 

HD PENTAX-DA★ 11-18 mm F2,8 ED DC AW
Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv mit herausragender optischer
Leistung für PENTAX Kameras mit APS-C Sensor

Das HD PENTAX-DA★ 11-18 mm F2,8 ED DC AW (entspricht 17 bis 27,5 mm im 35-mm-Vollformat) ist das jüngste Objektiv der neuen Generation der PENTAX Stern-Serie (★). Objek-tive dieser Serie stehen für eine außerordentlich hohe optische Leistung und eine hervorragende Ausstattung. Die Stern-Serie ist nicht nur konstruiert, um die aktuellen Ansprüche der Digitalfotografie zu erfüllen, sondern auch, um für kommende Generationen vorbereitet zu sein. Wie alle Objektive dieser Baureihe liefert das 11-18 mm Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv hochauflösende und kontrastreiche Bilder ohne Unschärfen bis an die Bildränder und gewährleistet auch bei offener Blende eine hervorragende Abbildungsleistung.

Mit der Einführung dieses Objektivs bietet die hochwertige und leistungsstarke Stern-Serie nun kompakte Objektive mit einer Mindest-Blendenöffnung von F2,8, vom Ultra-Weitwinkel bis zum Telebereich, für PENTAX Digitalkameras.

Wie bei allen Objektiven dieser Serie wurde besonderer Wert auf die Gebrauchseigenschaften unter widrigen Bedingungen gelegt. So verfügt das Objektiv nicht nur über Dichtungen gegen das Eindringen von Feuchtigkeit oder Staub, sondern auch über eine Vorbereitung für die Verwendung einer Taukappenheizung, welche die Bedienbarkeit des Objektivs beim Fotografieren von Landschaften und Sternenhimmel erheblich verbessert.

Über Fokus Funktionen                Über Lens Technology

 

 

Beispielbilder

  • Blende: F8.0, Verschlußzeit: 1/400 Sek., Brennweite: 13 mm, Weißabgleich: Daylight, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Landscape  Foto von Yoshiaki Kobayashi

  • Blende: F5.6, Verschlußzeit: 1/800 Sek., Brennweite: 18 mm, Weißabgleich: Daylight, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Bright  Foto von Yoshiaki Kobayashi

  • Blende: F4.5, Verschlußzeit: 1/500 Sek., Brennweite: 18 mm, Weißabgleich: Daylight, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Landscape  Foto von Yoshiaki Kobayashi

  • Blende: F8.0, Verschlußzeit: 1/1250 Sek., Brennweite: 11 mm, Weißabgleich: Daylight, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Bright  Foto von Yoshiaki Kobayashi

  • Blende: F11, Verschlußzeit: 1/60 Sek., Brennweite: 18 mm, Weißabgleich: CTE, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Landscape  Foto von Yoshiaki Kobayashi

  • Blende: F8.0, Verschlußzeit: 1/400 Sek., Brennweite: 11 mm, Weißabgleich: CTE, ISO-Empfindlichkeit: 800, Custom Image: Muted  Foto von Yoshiaki Kobayashi

  • Blende: F7.1, Verschlußzeit: 1/250 Sek., Brennweite: 11 mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Bright  Foto von Kazutoshi Yoshimura

  • Blende: F16, Verschlußzeit: 1/20 Sek., Brennweite: 13 mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 100, Custom Image: Bright  Foto von Kazutoshi Yoshimura

  • Blende: F9.0, Verschlußzeit: 1/1000 Sek., Brennweite: 11 mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Reversal film  Foto von Kazutoshi Yoshimura

  • Blende: F8.0, Verschlußzeit: 1/125 Sek., Brennweite: 18 mm, Weißabgleich: CTE, ISO-Empfindlichkeit: 100, Custom Image: Landscape  Foto von Ichiro Murata

  • Blende: F8.0, Verschlußzeit: 1/750 Sek., Brennweite: 11 mm, Weißabgleich: CTE, ISO-Empfindlichkeit: 100, Custom Image: Landscape  Foto von Ichiro Murata

  • Blende: F8.0, Verschlußzeit: 1/1000 Sek., Brennweite: 18 mm, Weißabgleich: CTE, ISO-Empfindlichkeit: 100, Custom Image: Landscape  Foto von Ichiro Murata

  • Blende: 8.0, Verschlußzeit: 1/1000 Sek., Brennweite: 11 mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Natural  Foto von Nicolas Claris

  • Blende: 8.0, Verschlußzeit: 1/500 Sek., Brennweite: 11 mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom image: Natural  Foto von Nicolas Claris

  • Blende: 8.0, Verschlußzeit: 1/500 Sek., Brennweite: 11 mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Natural  Foto von Nicolas Claris

  • Blende: 6.3, Verschlußzeit: 1/500 Sek., Brennweite: 12 mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Natural  Foto von Nicolas Claris

  • Blende: 7.1, Verschlußzeit: 1/320 Sek., Brennweite: 12 mm, Weißabgleich: Auto, ISO-Empfindlichkeit: 200, Custom Image: Natural  Foto von Nicolas Claris

Die neue Generation der PENTAX Stern-Serie

Objektive mit einer herausragenden Leistung werden im PENTAX-System mit einem Stern (★)
gekennzeichnet. Um dieses Prädikat zu erhalten, sind folgende drei Basisparameter zu erfüllen:

  • Bestmögliche Bildqualität mit gleichmäßiger Schärfe von der Mitte bis zu den Bildrändern
  • Große Blendenöffnung mit besonders ausdrucksvoller Bildwirkung
  • Hochwertige Verarbeitung und Materialien mit hoher Robustheit und einfacher Handhabung

Dabei gilt es die Objektive der Stern-Serie nicht nur optimal auf aktuelle Aufnahmesensoren ab-zustimmen, sondern diese auch für zukünftige Aufnahmetechniken zu konstruieren und gleich-zeitig weitestgehend kompatibel zu älteren Kameras zu halten.

Aufwändige Linsenkonstruktion

Um eine hohe optische Qualität bei möglichst geringen Abmessungen zu erreichen, besteht dieses Objektiv aus 16 Linsenelementen in 11 Baugruppen. Dabei wurden insgesamt drei ED-Gläser sowie zwei asphärische Linsen (AL) verwendet. Eine der ED-Linsen ist mit AL kombiniert, um chromatische und sphärische Aberrationen mit einem Glas zu reduzieren.

 

 

Große Eingangslichtstärke mit Blende F2,8

Das neue Ultraweitwinkel-Zoomobjektiv verfügt trotz der kompakten Abmessung über eine sehr große Eingangslichtstärke von Blende F2,8 über den gesamten Zoombereich. Durch den kur-zen Mindestfokusabstand von 30 cm kann der Fotograf sehr realistische Bilder mit einer gro-ßen Bildtiefe gestalten, die er durch die Unschärfe, mit einem weichen Bokeh durch neun Blendenlamellen, im Hintergrund hervorhebt.

HD-Vergütung für optimale Lichtdurchlässigkeit und minimale Reflektion

Die Linsenelemente dieses Objektivs sind mit der von PENTAX entwickelten mehrlagigen HD-Beschichtung (High Definition) versehen, die im Vergleich zu herkömmlichen Beschichtungen eine deutlich höhere Lichtdurchlässigkeit bei geringer Reflektion (ca. 50% weniger als bei kon-ventionellen Mehrschichtvergütungen) bietet. Dies ermöglicht ein Höchstmaß an Kontrast und Schärfe ohne Streulicht und Geisterbilder selbst bei schwierigen Bedingungen wie z.B. Gegenlicht.

Zubehör weiterlesen

nach oben