Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL

Kompaktes Reportageobjektiv mit hochwertiger HD-Beschichtung

RICOH IMAGING präsentiert mit dem HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL ein Reportageobjektiv, das speziell für den Bildkreis eines 24 x 36 mm Vollformatsensors ausgelegt ist. Das kompakte Objektiv verfügt über eine besonders hochwertige mehrschichtige HDVergütung
und eignet sich von daher perfekt für den täglichen Gebrauch.

Das HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL wird ab Februar 2019 erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 399,- Euro bzw. 449.- SFr.

Seit den analogen Filmzeiten gehört das Objektiv smc PENTAX-FA 35 mm F2 AL zu den Klassikern im PENTAX Objektivprogramm. Die hervorragende optische Qualität des kompakten Allrounders wird jetzt durch die neue mehrschichtige HD-Vergütung (High Definition) weiter aufgewertet. Bei dem neuen HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL bewirkt die HD-Vergütung auf allen optischen Elementen kontrastreichere Bilder bis in die Bildecken und mindert Streulicht sowie Geisterbilder. Daneben ist die Frontlinse jetzt mit der schmutzabweisenden SP-Vergütung (Super
Protect) versehen. Das Gehäusedesign wurde ebenfalls verändert und an die aktuellen Objektivserien angepasst.

HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL auf einen Blick:

  • 35 mm Universalbrennweite bei der Nutzung mit der PENTAX K-1 / PENTAX K-1 Mark II
  • 53 mm Standardbrennweite bei Verwendung an PENTAX Kameras mit APS-C Sensor
  • HD-Vergütung für schärfere und brillantere Aufnahmen
  • SP-Vergütung gegen fetthaltige Rückstände auf der Frontlinse
  • Asphärische Linsenelemente zur Beseitigung von Abbildungsfehlern
  • KAF-Bajonett zur Verwendung an allen Kameras mit PENTAX Bajonett

Mehr Information zum HD PENTAX-FA 35 mm F2 AL finden Sie auf der Produktseite.

Downloads
pdf PI_RI_PENTAX-FA-35mm_31-01-19.pdf 904.9 kiB
nach oben