Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

RICOH GR III und RICOH THETA Z1 bei TIPA-Awards 2019 ausgezeichnet

RICOH IMAGING freut sich über den Gewinn der TIPA-Awards BEST EXPERT COMPACT CAMERA und BEST 360°CAMERA 2019

Die TIPA-Awards zählen zu den weltweit renommiertesten Auszeichnungen der Foto- und Imaging-Industrie, und haben mittlerweile einen ähnlichen Stellenwert wie die Oscars in der Filmbranche. Die Wahl der Produkte erfolgt von einer hochkarätigen internationalen Jury aus Chef- und Technikredakteuren aus 5 Kontinenten.

Jedes Jahr wählen unabhängige Redakteure die besten Foto- und Imagingprodukte der letzten zwölf Monate nach den Kriterien Innovativität, Anwendung modernster Technologien, Design, Ergonomie, einfache Benutzung und ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. So wurde in diesem Jahr von der Jury in Bangkok (Thailand) die RICOH GR III und RICOH THETA Z1 aus dem Hause RICOH IMAGING als “BEST EXPERT COMPACT CAMERA” und “BEST 360°CAMERA” gewählt. Dabei hob die Jury folgende Ausstattungsdetails als Begründung für die Wahl hervor:

•    RICOH GR III: BEST EXPERT COMPACT CAMERA
•    RICOH THETA Z1: BEST 360°CAMERA

RICOH GR III: BEST EXPERT COMPACT CAMERA

Ein Taschenformat-Performer
Fotografen, die gerne mit einer Kompaktkamera reisen, die es ihnen ermöglicht, qualitativ hochwertige Bilder zu „machen“, ohne eine aufwändige Ausstattung dabei zu haben, werden sich über die GR III freuen. Die Kamera aus Magnesiumlegierung verfügt über einen APS-C-24MP-Sensor mit Sensor-Shift-Bildstabilisierung (drei Achsen) und einem AF-Sensor für die Phasendetektion auf dem Sensor. Das integrierte 28-mm-Objektiv (KB äquivalent) besteht aus sechs Elementen (einschließlich zwei asphärischen) in vier Gruppen und kann mit der Makrofunktion bis zu 6 cm scharf eingestellt werden. Die GR III verfügt über ein 3-Zoll-LCD-Touchdisplay und bietet viele unterschiedliche Belichtungsmodi. 

 

RICOH THETA Z1: BEST 360° CAMERA

Die THETA Z1 ist mit zwei 1-Zoll-CMOS-Sensoren mit einem maximalen ISO-Wert von 6400 ausgestattet. Die Kamera kann 23 MP-Standbilder, in RAW, und 4K / 30p-360-Grad-Video aufnehmen und verfügt über neue Bildverarbeitungsalgorithmen und eine neue Capture-Unterstützung, die mit Interval Composite-Modus und Multi-Bracket-Modus neue HDR-Rendering-Modi beinhaltet. Standbilder können im JPEG- oder Adobe DNG-Format aufgenommen werden, während das Video über ein 4-Kanal-Mikrofon für räumliche 360-Grad-Audioaufnahmen verbessert wird. Ein überarbeitetes Objektiv und ein verbesserter Blendenmechanismus für drei Blendeneinstellungen sowie eine 3-Achsen-Stabilisierung machen diese Kamera einzigartig.

Mehr Information zur RICOH GR III finden Sie auf der Produktseite.

Mehr Information zur RICOH THETA Z1 finden Sie auf der Produktseite.

nach oben