Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.

RICOH THETA gewinnt Editors Award des Camera Grand Prix 2014

RICOH IMAGING COMPANY, LTD. freut sich über die Auszeichnung der RICOH THETA mit
dem angesehenen „Editors Award“ des Camera Grand Prix 2014 in Japan. Eingeführt im
November 2013, ist die RICOH THETA die weltweit erste serienmäßig hergestellte Kamera, die
eine komplette Umgebung vollsphärisch mit einer einzigen Aufnahme festhalten kann.*

Beim „Editors Award“ stehen nicht nur Kameras, sondern auch weitere Fotografie-Produkte und
entsprechendes Zubehör (ausschließlich des Grand Prix Gewinners) zur Wahl.
Ausschlaggebende Kriterien sind dabei vor allem die Popularität, öffentliches Interesse und
technische Innovation. Daher ist die Auszeichnung der RICOH THETA so einfach wie
einleuchtend, denn diese höchst innovative Kamera lässt sich nicht in eine gewöhnliche
Kategorie einordnen.

Die RICOH THETA ist die erste Kamera, mit der problemlos das gesamte Umfeld vollsphärisch
bei nur einer einzigen Aufnahme festgehalten werden kann. Neben diesem gänzlich neuen
visuellen Eindruck, den weder eine digitale Kompaktkamera noch ein Smartphone bisher hat
umsetzen können, überzeugt die RICOH THETA durch ihre einfache Bedienung sowie ihr
modernes und kompaktes Design. Außerdem können die sogenannten „Spherical“-Fotos ganz
leicht mit Standortdaten des Smartphones verknüpft oder direkt online gestellt werden.

Der Camera Grand Prix wird vom „Camera Journal Press Club of Japan“ präsentiert, dem die
Redaktionen der 10 wichtigsten Kamera- und Photo-Zeitschriften des Landes angehören
(Stand: Mai 2014). Jedes Jahr zeichnet der Club in vier Kategorien die besten Kamera- und
Fotografie-Neuentwicklungen aus, die im Vorjahr auf den Markt gekommen sind. Während sich
die hauptsächliche Jury des Camera Grand Prix 2014 aus 52 Juroren zusammensetzt und aus
Mitgliedern des „Camera Journal Press Club of Japan“, Fachredakteuren, akademischen
Experten, technischen Autoren und professionellen Fotografen besteht, wird der „Editors
Award“ ausschließlich von den Mitgliedern des „Camera Journal Press Club of Japan“ verliehen.

* Das weltweit erste Produkt, das eine komplette Umgebung vollsphärisch mit einer einzigen
Aufnahme festhalten kann, anstelle von Panorama- oder halbsphärischen Bildern
(RICOH IMAGING Research, Stand: April 2014).

Mehr Information zur RICOH THETA finden Sie auf der Produktseite.

nach oben